Robomotive BV
Marie Curieweg 16
6045 GH Roermond
T: +31 (0)650-222969
F: +31 (0)475-375050
M: info@robomotive.nl

Arbeitsweise Turnkey

Durch einen modularen Aufbau der angewandten Arbeitsprozesse in Kombination mit dem flexiblen Einsatz von Ressourcen von sowohl VIRO als auch der SOTEC-Gruppe können von Robomotive kleine und große Projekte kostengünstig turnkey durchgeführt werden.
 
Auch die Sicherung gesammelter Kenntnisse durch die Dokumentation von Design-Vorschriften, Normen und Vorzugskomponenten pro Kunde sorgt dafür, dass wir möglichst effizient und effektiv arbeiten. Außerdem werden regelmäßig Projektevaluationen durchgeführt, um das nächste Mal noch bessere Leistungen erbringen zu können (continuous Improvement). Das mit dem Kunden Mitdenken und die Festlegung von Knowledgebases pro Kunde passt ganz zu der Pflege langfristiger Beziehungen mit unseren Kunden.
 
Ein typischer Verlauf eines großen Turnkey-Projekts sieht bei Robomotive folgendermaßen aus:
 

  • Kick-Off (zusammen mit dem Kunden);
  • Basic Engineering (M, E, SPS, PC, Robotics, Vision);
  • Design Reviews (zusammen mit dem Kunden);
  • Detail Engineering;
  • Einkauf Herstellungs- und Kaufteile;
  • Zusammenbau, Programmierung und Tests bei Robomotive (M, E, SPS, Robotics, Vision);
  • FAT bei Robomotive (Factory Acceptance Test; zusammen mit dem Kunden);
  • Transport zum Kunden;
  • Aufbau beim Kunden;
  • Implementierung beim Kunden und Test/Anlauf/Stand-by;
  • SAT (Site Acceptance Test; zusammen mit dem Kunden);
  • Ausbildung, Dokumentation, Nachbetreuung, Service, Evaluation.

 
 
Klicken Sie hier, um mehr über Roboter zu lesen.
 
Klicken Sie hier, um mehr über die Demo-Roboterzelle von Robomotive zu lesen.

Robomotive BV
Marie Curieweg 16
6045 GH Roermond

 

T: +31 (0)650-222969
M: info@robomotive.nl

Nederlands
Duits
English

© 2017 Robomotive BV